Startseite > News > Inhalt

Composite Decking desto besser das Material, das mehr ordentlich Muster

May 17, 2017

Derzeit auf dem Markt gibt es zwei Haupttypen von zusammengesetzten Bodenbelag: ist eine zusammengesetzte Massivholzboden; das andere ist das zusammengesetzte Wort zu stärken. Diese beiden Arten von zusammengesetzten Bodenbelag haben ihre eigenen unterschiedlichen Eigenschaften bei der Verwendung und Wartungsanforderungen unterscheiden sich auch.

Vor- und Nachteile der Composite Decking und verstärktes Composite Bodenbelag

1, Composite Belag

Direkte Rohstoffe für Holz, Beibehaltung der Vorteile des natürlichen Composite Decking, natürliche Textur, komfortable Füße, aber die Oberfläche Verschleißfestigkeit im Allgemeinen.

2, stärken das zusammengesetzte Wort

Der wichtigste Rohstoff für kleine Durchmesser Holz, Holzwerkstoff. Dieser Bodenbelag ist flach, ordentlich, Widerstand, einfache Wartung, aber den Fuß das Gefühl schwer zu tragen.

2Composite Decking der Grade Unterscheidung

Zusammengesetzte Massivholzboden Oberfläche das bessere Material, aufgeräumter Muster, je kleiner die Farbe, desto teurer; Andererseits, je schlechter die Baumarten, desto größer die Farbe die Oberfläche Narbe mehr, desto niedriger den Preis.

3 Composite Decking Punkte kaufen

Eine qualitativ hochwertige composite Oberfläche ist glatt, die Farbe ist Dim, die Vielfalt, die Spezifikationen eines einzigen der gegenüberliegenden feuchtigkeitsfest balance dünne Schicht.

Zweitens hören Sie: qualitativ hochwertige composite Bodenbelag und andere harte Gegenstände mit der Zeit ausgestellt, eine scharfe und helle Metal-Sound und keine offensichtlichen Kratzer; Armen composite Bodenbelag mit einem Schlüssel und andere harte Zeit ausgestellt einen stummen Ton und offensichtlichen Kratzer sind die

Drei Touch: qualitativ hochwertige composite Stock Größe gleichmäßige Dicke, zwei Stock Spleißen nahtlose, Touch Handgelenke sind sehr glatt; schlechte Qualität zusammengesetzte Bodengröße variiert, zwei Stock Spleißen, es ist eine deutliche Kluft, Touch Handgelenke haben offensichtlich konvexe Sinn.

Vier Geruch: wie ist die Auswahl von Materialien und Geräten nicht die gleiche, hochwertige composite Stock Umwelt schadstofffreie, reichen natürlichen Geschmack; minderwertiges composite Stock Wesen ist nicht offensichtlich, und einige enthalten sogar schädlichsten chemischen Zusammensetzung, emittieren einen stechenden Geruch.

Fünf gefragt: die Produktion von qualitativ hochwertigen zusammengesetzten Bodenbelags Unternehmen sind größer, die Herstelleradresse Telefonnummer sehr deutlich gekennzeichnet, After Sales Service ist perfekt, das Produkt der "Drei Garantien"; qualitativ minderwertige zusammengesetzte Boden ist nicht "Drei Garantien".

4 composite Decking Verlegung und Wartung-Punkte

1, sollte der Boden in den späten Bau nicht Kreuz Bau verlegt. Nach der Verlegung sollte poliert und lackiert so bald wie möglich. Um nicht zu Flecken auf den Boden oder die feuchten Verformung zu machen.

2, sollte der Boden vor der Verlegung die Verlegung des Standortes 1 bis 2 Tage, zur Anpassung an die Umwelt, um nicht nach der Verlegung der Verformung schrumpfen ausgepackt werden.

3, Verlegung sollte gute Feuchtigkeit Kontrollmaßnahmen, vor allem der Unterseite der feuchteren Gelegenheiten. Feuchtigkeit-Maßnahmen fallen mit feuchtigkeitsfesten Lack, Shop feuchtigkeitsbeständig Film, die Nutzung der Bettwäsche-Po und so weiter.

4, der Boden sollte nicht zu eng Shop, Composite Decking sollte ausreichen, um die Dehnungsfugen (0,5 bis 1,2 cm) zu Strecken, und sollte nicht breit Verlegung, bei größeren Anlässen sollten getrennt werden aus dem Schnitt, und dann Druck Kupfer Übergang.

5, Boden und Halle, Bad, Küche und andere Steinboden Kreuzung sollte eine gründliche Isolation der feuchtigkeitsfest Maßnahmen sein.

6, vermeiden Sie spülen mit Wasser, längere Sonne, Klimaanlage gerade gerader Schlag, im Fenster, um zu verhindern, dass Regen zu vermeiden, zur Vermeidung von harten Gegenständen getroffen Reibung. Um den Fußboden zu schützen, können Sie auf dem Lack einwachsen.