Startseite > News > Inhalt

LVT/SPC/WPC Bodenwissen Wenig Wissenschaft

Jun 13, 2020

Hauptbestandteil ist Polyvinylchloridmaterial. PVC-Bodenbeläge stammen aus Europa und den Vereinigten Staaten und sind in Europa, Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum sehr beliebt. China hat derzeit mehr 2,0 MM kommerzielle Bodenbeläge, und SPC und WPC Bodenbeläge verbreiten sich ebenfalls langsam.

Mehrere gängige Ausdrucksmethoden von Kunststoffböden

1 PVC: Polyvinylchlorid

2 LVT: Luxus-Vinyl-Fliese

3 LVP: Luxus-Vinyl-Planke

4 Vinyl-Boden

5 Vinyl-Planke

6 WPC: Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff

7 SPC: Stein Kunststoff Verbundwerkstoff

Europäische und amerikanische Länder nennen diese Art von Boden RVP (starre Vinyl-Planke), starrer Kunststoffboden.

Zweitens ist die Klassifizierung von Kunststoffböden

Derzeit kann PVC-Plattenboden in zwei Arten gemacht werden, eine ist die gleiche Textur und der Boden ist der gleiche von unten zu Oberfläche. Wenn die Oberfläche verbrannt oder zerkratzt ist, kann sie mit einer Wachsmaschine repariert werden. . Die andere ist, dass die obere Schicht eine reine PVC-Transparenteschicht ist, und dann werden die Druckschicht und die Schäumschicht unten hinzugefügt. Es kann gesehen werden, dass die gleiche Qualität durchdringendes Material ist viel besser als der Verbundtyp.

Aus morphologischer Sicht ist es in gewickelten Boden und Blechboden unterteilt; die in diesem Artikel hervorgehobenen Produkte: LVT, WPC Boden gehört zu halbstarren Platten Kunststoffboden, und SPC (RVP) Boden gehört zu Hartblechboden. Derzeit gibt es drei Haupttypen von LVT-Bodenbelägen: Vinylverriegelung, trockener Rücken, lose Verlegung. Aus einer anderen Perspektive kann PVC-Bodenbelag nach der Montagemethode unterteilt werden: (Dry Back) Klick (Loose Lay). Gleichzeitig befinden sich WPC Holz-Kunststoff-Bodenbeläge und SPC-Stein-Kunststoff-Bodenbeläge auch im Stadium der aktiven Förderung und rasanten Entwicklung im In- und Ausland.

3. Die Zusammensetzung des Kunststoffbodens

PVC-Bodenzusammensetzung: PVC-Harzpulver, Steinpulver, Stabilisator, Innen- und Außenschmierstoffe, ACR, CPE, Ruß, etc. Die Hauptbestandteile sind Polyvinylchlorid und Steinpulver.

Kunststoffboden besteht aus Unterlage, Kernschicht, Glasfaser, Dekorpapier und Verschleißschicht, um von unten bis zur Oberfläche zu sein.

4. PVC-Zertifizierung

Derzeit ist die Zertifizierung von PVC-Produkten Floor Score, DIBT, CE, ISO14001:2004 und ISO9001:2008, TÜV Rheinland.

V. Die wichtigsten Produktindikatoren von PVC

• Stabilität: Produktschrumpfung und Expansionsrate 80 °C 6 Stunden. 0,25%, 0,15% (Standard)

• Warpage während des Erhitzens: 80°C 6 Stunden EN<2mm; enterprise="" standard:="" 1.2mm(dryback);="" 1.0mm(click);="" 0.5mm(loose="">

• Verriegelungsspannung: Normaltemperatur (23°C) 5,0mm>13-15kgs/5cm, 4.2mm>12kgs/5cm, wenn die kurze Seite V Schnalle verwendet, 4.2mm>15-18kgs/5cm.

• Peeling-Stärke: die Festigkeit des Farbfilms und des Zwischenmaterials, das auch eine kleine Fähigkeit ist, das neue Material zu beurteilen, kratzfest und verschleißfest.

• Helligkeit: 10+/-2.

6. Berechnung der Bodenkauffläche:

1. Wenn die zu pflasterende Fläche 50 Quadratmeter beträgt, weil ein Teil des Bodens zur Ecke abgesäst werden muss und die Verlustrate der allgemeinen Etage 5% beträgt, beträgt die tatsächliche Fläche 50*(1+5%)=52,5 Quadratmeter.

2. Vor- und Nachteile von LVT-Bodenbeläge

Vorteil:

1. Grün- und Umweltschutz

Der Hauptrohstoff für die Herstellung von PVC-Bodenbeläge ist Polyvinylchlorid. Polyvinylchlorid ist eine umweltfreundliche und ungiftige erneuerbare Ressource. Es ist weit verbreitet im täglichen Leben der Menschen verwendet worden, wie Geschirr und medizinische Infusionstube Taschen. Sein Umweltschutz ist nicht notwendig. Besorgt.

2. Super verschleißfest

Es gibt eine spezielle PVC verschleißfeste Schicht auf der Oberfläche des PVC-Bodens. Je nach Unterschied in der verschleißfesten Dicke kann es für 5-10 Jahre unter normalen Bedingungen verwendet werden. Die Dicke und Qualität der verschleißfesten Schicht bestimmen direkt die Einsatzzeit von PVC-Bodenbeläge. Die Standard-Testergebnisse zeigen, dass der Boden einer 0,55 mm dicken verschleißfesten Schicht unter normalen Bedingungen verwendet werden kann. Seit mehr als 5 Jahren verwendet, ist der Boden mit einer 0,7 mm dicken Verschleißschicht für mehr als 10 Jahre ausreichend, so dass er super stark und verschleißfest ist. Aufgrund seiner super Abriebfestigkeit wird PVC-Bodenbelag in Krankenhäusern, Schulen, Bürogebäuden, Einkaufszentren, Supermärkten, Transportmitteln und anderen Orten mit großem Verkehrsaufkommen immer beliebter. (Für die Verschleißfestigkeit der Verschleißschicht ist es derzeit vor allem durch die Verlustmessung, d.h. die Qualitätsreduktion als Indikator)

3. Hohe Elastizität und Superschlagfestigkeit

Die Textur des PVC-Bodens ist weich, so dass die Elastizität sehr gut ist. Es hat eine gute elastische Erholung unter dem Aufprall von schweren Objekten. Gleichzeitig hat PVC-Boden eine starke Schlagzähigkeit, und es hat eine starke elastische Erholung gegen schwere Schlagschäden und verursacht keinen Schaden. Ausgezeichnete PVC-Bodenbeläge können die Schäden des Bodens am menschlichen Körper minimieren und den Aufprall auf die Füße zerstreuen. Die neuesten Forschungsdaten zeigen, dass, nachdem der ausgezeichnete PVC-Bodenbelag in einem Raum mit einem großen Fluss von Menschen gepflastert ist, sein Personal sinkt Und die Rate der Verletzungen wird um fast 70% im Vergleich zu anderen Etagen reduziert.

4. Feuerhemmend

Der Brandschutzindex des qualifizierten PVC-Bodens kann B1-Niveau erreichen, was bedeutet, dass die Brandleistung sehr gut ist, nach Stein. Das Feuer ist gelöscht.

5. Einfache Wartung

Die Wartung des PVC-Bodens ist sehr praktisch. Wenn der Boden schmutzig ist, wischen Sie ihn mit einem Mop ab. Wenn Sie die dauerhafte und glänzende Wirkung des Bodens beibehalten möchten, müssen Sie nur regelmäßig für die Wartung wachsen, und die Anzahl der Wartung ist viel niedriger als die des Laminatbodens.

6. Wasserdicht und feuchtigkeitsbeständig

Da PVC-Bodenbeläge hauptsächlich aus Vinylharz bestehen und keine Affinität zu Wasser haben, hat es natürlich keine Angst vor Wasser, solange es nicht für eine lange Zeit eingetaucht ist, wird es nicht beschädigt werden; und es wird nicht verschimmelt aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit.

2 Nachteile:

Nicht-natürliche Materialien und hohe Anforderungen an den Grundboden (die Grundschicht muss flach, fest und trocken sein, wenn der LVT-Boden verlegt wird, die Oberfläche des Kunststoffbodens ist glatt, die Ecken des Yins und Yang sind quadratisch, keine Kanten, keine Ölflecken, Staub und Verunreinigungen).

3 WPC Boden WPC

WPC kombiniert die Wasserdichtigkeit und Stabilität von LVT und ist auch einfach zu installieren wie Laminatboden.

Mit der Zugabe von Kork und EVA-Pads, wird das Fußgefühl und Schalldämmung besser als die LVT Schlossboden.

WPC verwendet umweltfreundliche Materialien, die umweltfreundlicher sind als Laminatböden.

Kurzum: WPC hat die Vorteile von LVT und Laminat.