Startseite > News > Inhalt

WPC Fechten keine Gift Sorgen

May 17, 2017

WPC Fencing und Korridor Produkte

Chinesische Architektur, hat eine lange Geschichte des kulturellen Erbes; Menschen, die meisten von einem Massivholz Gebäudekomplex Wurzeln im Herzen, ob es sich um Huizhou Architektur oder Suzhou Garten, haben eine sehr schwere Massivholzlandschaft eingelegt. In der Verfolgung von kohlenstoffarmen Umwelt Mainstream-Ansicht der Welt, Bäume zu reduzieren, um Holzlandschaft zu bauen ist ein Luxus oder das Ziel geworden; so, mit einem vollständigen soliden Holz Aussehen und über die Leistung von Massivholz WPC Holz-Kunststoff-Materialien, der Erfolg der Menschen, um das Holz Landschaft Gefühle zu retten, damit es weitergehen kann, Erbe.

Holz-Kunststoff-Zaun und Korridor-Produkte, können direkt auf den Zement oder Boden des Bodens angewendet werden, die Verwendung von technischen Kunststoff-Befestigungen oder Zapfenverbindung verbunden zu verbinden; für Flussufer, landschaftlich, Villen, Gärten, Balkone und andere Landschaftsbereiche.

Eigenschaften von WPC Fechten und Korridor

Die Konstruktion des Zauns und der Wellprodukte aus Holz-Kunststoff-Materialien, um die inhärente Verformung von Holzwerkstoffen, Rissbildung, Schimmel, Farbe und andere Mängel zu vermeiden, und seine Übereinstimmung mit der einfachen Verarbeitung von Holz und sie kann die Form von Tausenden bestimmen von umweltfreundlicher Formel und Verarbeitung, damit sie trotz ihres Blinddates mit der Haut keine toxischen Sorgen hat; reiche Farbe, kann sie tun, um Ihre bunten Bedürfnisse zu erfüllen.

WPC Fencing und Korridor Installationsvorkehrungen

1, die Installation, um sicherzustellen, dass die Betonoberfläche nivelliert;

2, überprüfen Sie die Zunge und Nut oder Befestigungselement und Holz-Kunststoff-Material ist vollständig, ob es eine lineare Abweichung und Höhenunterschied ist;

3, das Prinzip der schrittweisen Installation zu folgen, zu schweißender eingebetteter Stahl und rostfreie Behandlung, nicht willkürlich willkürlich;

4, im Aufbauprozess, nicht heftig schlagen oder direkt die Oberfläche von Holz-Plastikmaterialien schlagen.

Zaun ist der Zaun, vor allem für den Wohnungsbau, Autobahn, Gewerbegebieten, öffentlichen Plätzen und anderen Anlässen auf persönliche Sicherheit und Ausrüstung und Anlagen Schutz und Schutz verwendet. Zaun allgemein verwendetes Stahlsystem, wie: Edelstahl, rundes Stahlrohr, quadratischer Stahl oder Druckplatte, Draht. Oberflächenbehandlungsprozess: automatische elektrostatische Pulverbeschichtung (sprühen) oder Lackieren. In den letzten Jahren, beliebter Aluminiumlegierung Material Stecker, montiert Zaun. Mit dem nationalen Schwerpunkt auf Energieeinsparung und Umweltschutz Wirtschaft und die Einführung der entsprechenden Politik, begann der neue umweltfreundliche Kunststoff-Holzzaun allmählich den bisherigen Stahlzaun zu ersetzen

Holz-Kunststoff-Zaun ist der Name von Holz-Kunststoff-Profile aus Zaun, Holz, Kunststoff, Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (Wood-PlasticComposites, WPC), boomt in den letzten Jahren, eine neue Art von Verbundwerkstoffen, bezieht sich auf die Verwendung von Polyethylen, Polypropylen und Polyvinylchlorid usw., anstelle des üblichen Harzklebstoffs, mit mehr als 35% -70% Holzmehl, Reishülsen, Stroh und anderen Abfallpflanzenfasern zu einem neuen Holzwerkstoff vermischt und anschließend durch Extrusion Spritzguss, Spritzguss Kunststoffverarbeitungstechnologie zur Herstellung der Platte oder des Profils. Das wird eine Mischung aus Kunststoff und Holzmehl nach einem bestimmten Anteil des Warmfließpressens der Platte sein, genannt die extrudierte Holz-Kunststoff-Verbundplatte.

Frühe Holz-Kunststoff-Verbundstoffe sind teurer als reines Holz, aber da die Hersteller effizientere Verarbeitungsmethoden finden, werden ihre relativ hohen Kosten allmählich reduziert. Die Verwendung von recycelten Kunststoffen in Verbundstoffen kann außerdem die Kosten weiter reduzieren. Viele Verbraucher berücksichtigen die jahrelange Nutzung und die Nachpflege der vielen Probleme, eher bereit, wegen der Vorteile dieser Verbundwerkstoffe einen relativ hohen oder gar flachen Preis zu akzeptieren.