Startseite > News > Inhalt

WPC-Bodenbelag: Ein Boden, der den Boden komfortabler macht

Sep 15, 2019

International als das 21. Jahrhundert innovative Technologie von Polymer-Holz-Kunststoff-Bodenbelag, die Kombination von gesunden, komfortablen, grünen, schönen und bequemen Dekoration angesehen, wurde das aufstrebende von den Dekorationsfirmen und Eigentümern begrüßt, um Innendekoration Protagonisten zu werden .


Holz-Kunststoff-Verbundböden weisen eine gute Leistung auf, sind feuchtigkeits- und wasserbeständig, säure- und alkalibeständig, geschmacksneutral, fungistatisch, antistatisch, milbenabweisend, lackfrei und entsprechen dem menschlichen Komfort. Diese Art von Boden besteht aus Polyvinylchlorid (PVC) als Hauptrohstoff. Seine Flammwidrigkeit und Rauchdichte erreichen den nationalen B1-Standard. Es hat eine überlegene Flammhemmung und erhöht den Sicherheitsfaktor des menschlichen Körpers. Besonders für geothermische Böden sind die Effekte sehr gut. Japan, Südkorea und Nordamerika wurden weitgehend übernommen. Der Boden ist absolut formaldehyd- und benzolfrei und eignet sich daher hervorragend für die Inneneinrichtung.


WPC-Fußböden sind eine Mischung aus Holzfasern und Kunststoff, die sich von herkömmlichen Holzfasern und Klebstoffen unterscheidet. Der Kunststoff-Holzboden hat eine einheitliche Farbe und natürliche Linien, die ein realistisches Holzaroma aufweisen und das Konzept einer personalisierten Dekoration widerspiegeln. Holz-Kunststoff-Böden sind die beste Alternative zu Massivholzböden und Laminatböden und ein grüner Boden, den japanische Unternehmen wärmstens empfehlen. Es überwindet die Mängel von Massivholz- und Laminatböden, die Angst vor Wasser und Formaldehyd haben, und spielt grundsätzlich eine gute Rolle bei der Einsparung von Waldholz, der Verringerung der Umweltverschmutzung und der Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts. Es ist die gründlichste Innovation in der Fußbodenindustrie und die gründlichste Verbesserung. Es kann weit verbreitet in Innen- und Außenbereichen wie Wohnzimmer, Bad, Konferenzraum, Stadion, Park verwendet werden.


Da die Verbraucher der Umweltverschmutzung in Innenräumen große Bedeutung beimessen, werden Holz-Kunststoff-Böden die nicht wasserdichten, Formaldehyd-haltigen Laminatböden ersetzen. Es ist nicht leicht zu pflegen, nicht tragbar, leicht zu verformen und zu verlegen. Komplexe Holzböden sind zum neuen Liebling der Heimdekorationsmaterialien geworden.